Warum sollten Sie Ihre Fahrerassistenzkameras (ADAS) neu kalibrieren?

Was sind Fahrerassistenzsysteme (ADAS)?

ADAS steht für Advanced Driver Assistance Systems. Auch Fahrerassistenzsysteme genannt. Heute werden immer mehr Fahrzeuge damit ausgestattet.

Dazu zählen z. B. Parksensoren, Rückfahrkameras und Totwinkelsensoren. All diese Systeme vereinfachen das Leben der Verkehrsteilnehmer erheblich.

Es gibt auch Systeme, die mit einer Kamera hinter der Windschutzscheibe arbeiten, sodass sie Verkehrsschilder erkennen, selbstständig bremsen und beim Spurwechsel helfen können.

Nach dem Einsatz unserer Experten fahren Sie sicher weiter

Nach der Reparatur von Karosserieschäden oder dem Austausch der Windschutzscheibe müssen Kameras und Sensoren immer wieder neu kalibriert werden, um Ihre Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten.

Wenn Ihre Windschutzscheibe über eine Kamera verfügt, die Ihre Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems: ADAS) steuert, muss die Kamera nach dem Austausch der Windschutzscheibe gemäß den Richtlinien des Herstellers zurückgesetzt werden.

Die Neukalibrierung erfordert höchste Präzision: Eine perfekte Regelung ist notwendig, um das einwandfreie Funktionieren des Fahrerassistenzsystems zu gewährleisten.

Das Expertenteam von Autoglas Luxemburg rekalibriert täglich Windschutzscheibenkameras für alle Fahrzeugmarken und nach den Richtlinien des Herstellers. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihre Fahrt sicher fortsetzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert